Hallo,

mein Name ist Katrin Lütke-Dartmann. Seit dem 01.12.2017 bin ich als Inklusionsfachberaterin im Schulamt des Märkischen Kreises zuständig. Mein Referendariat habe ich in Hagen an der Förderschule Geistige Entwicklung absolviert. Von 2003-2015 war ich als Sonderpädagogin an der Astrid-Lindgren-Schule (Förderschule Sprache) und nach der Fusionierung mit der Erich-Kästner-Schule und der Schule am Drescheider Berg bis Sommer 2016 an der Mosaik-Schule (Förderschule Lernen, Emotionale und Soziale Entwicklung und Sprache) am Hauptstandort Lüdenscheid tätig. Im Schuljahr 2015/2016 war ich mit 8 Wochenstunden an die Gesamtschule Kierspe abgeordnet.

Durch die dort erlangte positive Erfahrung im Gemeinsamen Lernen bin ich seit dem Schuljahr 2016/2017 auf eigenen Wunsch mit voller Stundenzahl an die Albert-Einstein-Gesamtschule Werdohl abgeordnet.

Ich habe auch dort das Gemeinsame Lernen als sehr bereichernd für alle Schülerinnen und Schüler und die Zusammenarbeit mit den Regelschulkolleginnen und –kollegen als wertschätzend und konstruktiv kennen gelernt.

Nun hoffe ich, die gesammelten Erfahrungen in meine Arbeit als IFA einbringen zu können und Kolleginnen und Kollegen sowie verschiedene Schulen bei der Gestaltung des Gemeinsamen Lernens unterstützen zu können.

Zuständig bin ich für alle Schulen des Gemeinsamen Lernens im nördlichen Märkischen Kreis aus den Bereichen Iserlohn, Hemer, Menden, Balve.

Erreichbar bin ich unter der Mailadresse k.luetke-dartmann@maerkischer-kreis.de

oder Donnerstags unter der Telefonnummer 02351/966-6815.

 

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit

 

Katrin Lütke-Dartmann