Übergang 4-5 im Schuljahr 2020/21

Alle Unterlagen auf einen Blick!

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

auf dieser Seite finden Sie alle erforderlichen Unterlagen und Informationen für den Übergangsprozess Ihrer Schülerinnen und Schüler mit Sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf in ihrer aktuellen Version.

Aufgrund der Vielzahl der vorliegenden AOSF-Gutachten, die während der Coronazeit ruhendgestellt waren und nun durch die Lehrkräfte abgearbeitet werden müssen, verzichten wir in diesem Jahr auf das Verfassen von Entwicklungsberichten und möchten so die Arbeitsdichte im Herbst etwas reduzieren.

Um dennoch die Qualität der Entscheidungen zu sichen haben wir den Protokollbogen überarbeitet. Er kann nun im Elterngespräch auch als Gesprächsleitfaden dienen. Er umfasst die Beratungsinhalte, den Elternwunsch und den Förderschwerpunkt und wird als erweitertes Gesprächsprotokoll von den Eltern unterschrieben.

Das Übergabeblatt für das Schulamt ist zukünftig verpflichtender Bestandteil der Unterlagen, die für den Übergang 4-5 an das Schulamt übersendet werden.

Sollte sich dieser abgewandelte und reduzierte Arbeitsprozess für den Übergang in der Praxis bewähren, könnte er in den folgenden Jahren weiter zur Anwendung kommen.

Für vertiefende Informationen und Hinweise – insbesondere hinsichtlich der Zeitpunkte im Laufe des Schuljahres – schauen Sie bitte in die „Timeline für gelungenes Übergangsmanagement“.

Abgabefrist für die Übergabe der Unterlagen an das Schulamt ist in diesem Jahr der 30.10.2020

Offene Verfahren: Die Beratung ist auch für Schülerinnen und Schüler durchzuführen, die sich in einem offenen Verfahren nach AO-SF befinden. Ggf. ist es dann noch nicht möglich, alle Angaben, die im Protokollbogen gefordert sind, zu machen.