Autismus-Spektrum-Störungen

Ansprechpartnerinnen für die schulische Förderung von Kindern und Jugendlichen mit einer Autismus-Spektrum-Störung im Märkischen Kreis

Hier gelangen sie zu den allgemeinen Informationen zu Beratung und zur Beratungsanfrage.

Wir beraten Lehrer, Eltern und alle an der Förderung von Schülern mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) Beteiligte.

Dazu gehört

  • die Begleitung und unterrichtsbezogene Beratung von Lehrkräften bei Schülern mit ASS an allen Schulformen
  • die Beratung von Lehrkräften und Eltern in Fragen der AO-SF und des Nachteilsausgleichs
  • die Hilfe bei der Beantragung von Unterrichtsbegleitern
  • die Einzelfallberatung z. B. bei Schulwechsel/Schullaufbahnberatung etc.

Die Beratungsangebote gelten für Schulen im gesamten Märkischen Kreis. Die Ansprechpartnerinnen (APASS) sind über die jeweiligen Schulrufnummern oder die Mailadresse zu erreichen.

Laden Sie hier den Flyer der APASS herunter.

  • Frau Jutta Meyer (apass-meyer@gmx.de) für Lüdenscheid, Herscheid, Kierspe, Plettenberg, Meinerzhagen

Michael-Ende-Schule Lüdenscheid; Tel. 02351-463876

  • Frau Frauke Vogt-Tofangchiha (apass-vogt@gmx.de) für Iserlohn, Balve, Menden, Neuenrade, Werdohl

Carl-Sonnenschein-Schule Iserlohn; Tel. 02371-97910

Schule an der Höh Lüdenscheid; Tel. 02351-939880