2. Jahr der SEP

Hinweise zum Umgang (Glossar )

FörderebeneFörderebeneFörderebene

Beschreibung der Aufgaben Materialien zur Dokumentation Materialien zur Diagnostik
 August
erweiterte individuelle Förderung nach Förderplan aus dem letzten Schuljahr
 September
 Screening 

Diagnostik 

Förderplanung 

Beispiel für einen Förderplan schuleigene Screenings 

  • Mathematik: HRT, Birte 2, …
  • Deutsch: Stolperwörter Lesetest, HSP, ELFE 2, SLS 2, …

Beispiele für Diagnosewerkzeuge:

Sprache: Mettmanner Screening

Emotionalität/Verhalten: Fragebogen zur schulischen Einschätzung des Verhaltens und der Entwicklung (SEVE) oder SDQ (Stärken-Schwierigkeiten-Fragebogen)

 Oktober/November
 Beratung (2.Blick)

erweiterte individuelle Förderung nach Förderplan

 November
 3. Förderkonferenz 

(Hier ggf. Vorentscheidung zum Verbleib in der SEP)

Informationsschreiben an die Eltern (Fortsetzung/Beendigung)

Elternsprechtag

 

Protokoll der 3. Förderkonferenz

Informationsschreiben an die Eltern:

der Förderung

Gesprächsprotokoll für den 1. Elternsprechtag 2.SBJ

  Vorbereitungsbogen für Förderkonferenzen (Standortgespräche)
 Januar
 Meldung an das Schulamt (Frist: 31.01. des Jahres per Mail) Meldung präventiv geförderter Kinder
 März/April
 Elternsprechtag

Beratung (2.Blick)

erweiterte individuelle Förderung lt. Förderplan

Gesprächsprotokoll – Information über die erweiterte individuelle Förderung im zweiten Schulbesuchsjahr
 Juni
 Evaluation des Förderplans / Lernverlaufsmessung
 Juli
  Zeugniskonferenz

4. Förderkonferenz /ggf. innerhalb der Zeugniskonferenz

Informationsschreiben an die Eltern (Fortsetzung/Beendigung)

Protokoll 4. Förderkonferenz

Informationsschreiben an die Eltern:

der Förderung

Vorbereitungsbogen für Förderkonferenzen (Standortgespräche)